Zu einem Pfingstausflug starteten wir – Monika & Dieter –

ins musikalischste Tal der Welt.

 

Übernachtet haben wir dieses Mal im 4 **** Hotel „Neue Post“ in Mayrhofen.

Es ist ein traditionsreiches Haus mit sehr gutem Essen, einem tollen Wellnessbereich und guten Service.       Sehr empfehlenswert!

Freitagnachmittag war „Käse mit Musik“ in der Sennerei angesagt.

Die Saison 2019 startete mit den Haderlumpen. Wie immer trafen wir auch dort Freunde und Fans aus nah und fern, sowie Sabine & Bernd von unserem Fanclub.

In der Festhalle der Sennerei herrschte eine super Stimmung, wie wir es von unseren Lumpen gewohnt sind.

Nach 3 Stunden endete die 1. Veranstaltung „Käse mit Musik“ in der Sennerei Mayrhofen.

 

Samstagmorgen starteten wir zu einem Ausflug auf die gerade wieder eröffnete Zillertaler Höhenstraße über Ried- Kaltenbacher Skihütte zur Hirschbichlalm.

Dort empfingen uns schon Petra und Heinrich die zusammen mit Friedl und Reini eine musikalische Stimmungseinlage boten.

Nach einigen schönen Stunden machten wir uns wieder auf den Weg in unser Wellnesshotel um noch die Annehmlichkeiten zu nutzen.

 

Sonntagmorgen fuhren wir nach Zell zur Talstadion der Rosenalmbahn.

Dort trafen wir Christian von den Zillertaler Mander, gemeinsam fuhren wir zur Bergstadion um dann die paar Meter zu Simons Skistadl zu wandern. Dort fand der Frühschoppen von Radio U1 statt.

Es war der Ausklang der Marc Pircher Fan Tage.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen spielten folgende Musiker auf:

Marc Pircher als Gastgeber, Hollawax, Zillertaler Mander und Stefan Roos aus der Schweiz. U1 Moderator Lukas Brunner führte durch das Programm.

Nach der Veranstaltung sind wir mit Christian wieder zu Tal gefahren um von dort das Pfingstfest im Lumpen´s Jausenstüberl mit Peter & Daniel zu besuchen.

Peter, Daniel und ein weiterer Musikerkollege spielten ohne Verstärker und unterhielten die Gäste mit stimmungsvoller Musik.

 

Am Pfingstmontag dem letzten Tag unserer musikalischen Zillertal Reise, ging es noch einmal in die Sennerei.

Der Frühschoppen begann mit der Blasmusikkapelle Original Ziller Musig dann spielten unsere Haderlumpen und zum Schluss die Grubbertaler auf.

Ein schönes Wochenende mit viel Musik von dem wir noch einige Zeit zehren werden geht nun zu Ende. Am nächsten Morgen ging es zurück ins Edertal.

 

 

Bildmaterial: Dieter Weber


~ Teil 1 ~

~ Teil 2 ~

 
 
Juli 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Letzte Aktualisierung

Montag, 15. Juli 2019